Salzburg - Der renommierte deutsche Flugzeugkonstrukteur Dr. Reiner Stemme setzt seit dem politisch bedingten Ausscheiden des arabischen Emirats Katar auf Nexus Global als Co-Finanzierer eines außergewöhnlichen ICO. Gemeinsam mit Nexus Global will man den roten Adler („Red Eagle“) konstruieren und als besonders leises und leistungsfähiges Fluggerät auf den Markt bringen.

Eingefädelt hat den Deal der Brandenburger Flugzeug- und Drohnenbauer Dr. Reiner Stemme und Dr. Wolfgang Stemme mit Nexus Global, repräsentiert durch den norddeutschen Kaufmann Christian Michel Scheibener, jener Ulrich Grabowski, der seinerzeit auch schon bei der Münchner Rück und bei der Deutschen Kautionskasse („Moneyfix“) Furore machte.

Christian Michel Scheibener ist neben dem Sachsen Michael Thomale der Kopf der Nexus Global, einen auf Kryptodienstleistungen spezialisierten Unternehmensfinanzierer, der in die Salzburger AUSTRO NEXUS Industrieholding eingebettet ist. Bei Red Eagle sind auch der Triebwerksbauer Rolls Royce und das deutsche Bundesland Brandenburg mit an Bord. Kenner gehen davon aus, dass sich das Red Eagle ICO zeitig und wirtschaftlich ausgehen wird.